Sie sind hier

1. Wandertag - Dienstag, 18.09.2018

Veröffentlicht von w.rohrer am 18. September 2018

Puh, das war aber anstrengend. Über 20.000 Schritte mussten wir Schülerinnen und Schüler hinter uns bringen, um wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren zu können. Um 07:30 Uhr wanderten wir von der Schule weg in Richtung Höttinger Schießstand. Von dort ging es über den Planötzenhof zum Höttinger Bild. Nach einer gemütlichen Jause marschierten wir zum Gramartboden. Dort durften wir rasten und spielen. Nachdem unsere Wasserflaschen am Brunnen wieder gefüllt waren, machten wir uns auf den Weg zur Hungerburg. Diese ließen wir auf einem leicht abfallenden Waldweg bald hinter uns und erreichten so den Alpenzoo. Nun ging es steil abwärts zum Inn. Der Weg auf der Innpromenade schien kein Ende nehmen zu wollen! Um 15:50 erreichten wir ziemlich müde wieder die Schule. So war der erste Wandertag – zumindest für einige von uns – ziemlich anstrengend zu Ende gegangen.

Fotoquelle: 
w.rohrer

Klasse: